snippetlinks
SchraegUnten


Heilpraxis
Christine Bruhn

Finkenstr.23

75242 Neuhausen-Steinegg

Terminvereinbarung

shim

Baunscheidtbehandlung

   

Die Baunscheidttherapie wurde um 1840 von Carl Baunscheidt (1809-1873) entwickelt. Dies ausleitende Verfahren und ist in dieser Form fast nur in Deutschland verbreitet.
Mittels dem „Lebenswecker“ einem Nadelungsgerät wird 1–2 mm tief in die Haut gestochen. Ein Haut reizendes Öl wird auf die angeritzten Hautstellen aufgebracht.
Der behandelte Bereich wird stärker durchblutet und erwärmt. Die Haut rötet sich, es bilden sich Bläschen, die meist narbenlos abheilen.
Dies dient der Ausleitung von Gift- und Schlackenstoffen, bewirkt eine Immunstimulation und beeinflusst über Reflexzonen innere Organe.

Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.happy-website.de | www.portasanitas.de | login


Heilpraxis Christine Bruhn
Finkenstr. 23, 75242 Neuhausen-Steinegg
Telefon:
Fax:
E-Mail: aet
http://www.heilpraxis-bruhn.de/Baunscheidtbehandlung-26.html